Rückreise Lübz-Ketsch, 26. Juni 2011